Kymsee Whisky

Kymsee Whisky

Kymsee Whisky
Gewerbestrasse 1
83355 Grabenstätt

Tel:  +49 (0) 8661-92992
info@kymsee-whisky.de
www.kymsee-whisky.de

Der Kymsee Whisky

Direkt am Naturschutzgebiet Achendelta mit seinen feuchten Mooren und Schilfgürteln, dort wo die von Tirol kommende Ache in den Chiemsee mündet und den größten See Bayerns mit frischem, naturreinen Gebirgs-
wasser versorgt, wird der Kymsee Whisky gebrannt. Der ideale Standort der die bayerische Tradition mit der schottischen Lebensart und Eigenwilligkeit verbindet.

Der Brennvorgang

Der Kymsee Whisky wird als Single malt auf einer Holstein Edeldestillationsanlage dreifach gebrannt.
Nur der sogenannte Mittellauf wird großzügig abgetrennt für diesen hochwertigen Malt verwendet.

Die Fasslagerung

Hochwertigste Fässer aus American Oak sind die Basis für die Lagerung des Kymsee Single Malt. Während der Reifung in diesen neuen oder kurzbelegten Fässern aus Ozarks Missouri erhält er dieses vielschichtige Aroma, das an den Duft frischer Vanilleschoten, Röstmalz und Eichenholz erinnern lässt.

Führungen: 
Die Kymsee Destillerie bietet jeden Samstag jeweils um 15 Uhr und 16 Uhr eine Brennereibesichtigung mit anschließender kleiner Verkostung der Produkte an. Dauer ca. 45 Minuten.

Tastings:
Wir bieten regelmäßig Whisky Themen Tastings mit einer Dauer von ca. 3 Stunden an.